Förderungen ASKÖ OÖ

Die ASKÖ Oberösterreich unterstützt ihre Mitgliedsvereine in unterschiedlichen Förderbereichen. Für Projektförderungen (die nicht in der nachfolgenden Übersicht angeführt sind) gelten grundsätzlich die ALLGEMEINEN RICHTLINIEN und die für die jeweilige Projektförderung ergänzenden Förderrichtlinien.

Sportstättenförderung

Die Errichtung und Erhaltung von Sportstätten wird - unter bestimmten Voraussetzungen - von der öffentlichen Hand gefördert. Die ASKÖ OÖ und euer ASKÖ-Bezirk stehen hier jederzeit für Fragen zur Verfügung!

Sportbezogene Vereinsförderung

Die "Sportbezogene Vereinsförderung" wurde mit 8. März 2013 durch das Präsidium der ASKÖ OÖ beschlossen und besitzt seither Gültigkeit für alle Mitgliedsvereine. Sämtliche finanzielle Unterstützungen sind sportbezogen und gliedern sich in 7 Teilbereiche. Je nach Förderbereich gibt es unterschiedliche Bedingungen, die mit einer Förderung verknüpft sind.

01) Trainingskurse, Trainingslager, Lehrgänge

Altersbereiche: Nachwuchs

nicht förderbar: Bereiche Senioren und Fußball, eintägige Veranstaltungen

Bedingungen: Veranstaltung wird durch den ansuchenden Verein durchgeführt

02) Ankauf von Sportgeräten

Altersbereiche: Nachwuchs und Allgemeine Klasse

nicht förderbar: Dressen/Schuhe/Sportbekleidung/Hard- und Software/Pokale/Busse/PKWs/Auswertungsanlagen/pers. Ausrüstungsgegenstände/Sportgeräte aus dem Bereich Fußball, ... (keine vollständige Auflistung)

Bedigungen: Sportgeräte müssen in direktem Zusammenhang zur Ausübung der Sportart stehen.

03) Teilnahme an Österreichischen Staatsmeisterschaften 

Altersbereiche: Allgemeine Klasse

nicht förderbar: Meisterschaften Seniorenklasse, Meistersachaften aus dem Bereich Fußball, Teilnahme an Veranstaltungen die am Ort des Vereinssitzes stattfinden.

Bedigungen: Teilnahme an der Allgemeinden Klasse (Einzel und Mannschaft), Platzierung unter den ersten 50% der gewerteten TeilnehmerInnen/Mannschaften. Bsp.: min. 4. Platz von 10 gewerteten Plätzen.

04) Teilnahme an Österreichischen Meisterschaften

Altersbereiche: Nachwuchs

nicht förderbar: Meistersachaften aus dem Bereich Fußball, Teilnahme an Veranstaltungen die am Ort des Vereinssitzes stattfinden.

Bedigungen: Teilnahme ab Schülerklasse (Einzel und Mannschaft), Platzierung unter den ersten 50% der gewerteten TeilnehmerInnen/Mannschaften. Bsp.: min. 4. Platz von 10 gewerteten Plätzen.

05) Teilnahme an Bundesliga/Staatsliga

Altersbereiche: Allgemeine Klasse (Einzel und Mannschaft)

nicht förderbar: Seniorenklasse, Meistersachaften aus dem Bereich Fußball, Teilnahme an Veranstaltungen die am Ort des Vereinssitzes stattfinden.

06) Vereinstrainer

Altersbreiche: Nachwuchs, Allgemeine Klasse

nicht förderbar: Tennis, Motorsport, Golf, Fußball eingeschränkt (nur 1 Nachwuchstrainer pro Verein)

Bedingungen: 1 Vereinstrainer je Sportart je Bereich (Allgemein/Nachwuchs) möglich, mindestens Übungsleiter Ausbildung in der angesuchten Sportart des Fachverbandes. 

07) Silberner Lorbeer

Um bei dieser „Silbernen Lorbeer Förderung“ berücksichtigt werden zu können, meldet der Verein die Teilnahmen und Platzierungen seiner Aktiven in der Allgemeinen Klasse bzw. im Nachwuchsbereich bei Europameisterschaften, Weltmeisterschaften, Olympischen Spielen und Olympischen Jugendspielen.

Mitte September ergeht per Vereinsinfo an alle VereinsfunktionärInnen ein Mail mit den Einreichungsrichtlinien.

Alle Informationen zum Silbernen Lorbeer


zurück