Main area
.

ASKÖ Landesmeisterschaften Volleyball

Insgesamt 13 Mannschaften (5 Damenteams, 8 Herrenteams) kämpften in der Freistädter Sporthalle im Zuge der ASKÖ Landesmeisterschaften um den Titel.

Die Zuseher konnten tolle Ballwechsel und packende Spiele in der Bezirkshauptstadt Freistadt beobachten. Zur Überraschung vieler krönten sich die Damen der ASKÖ Pichling zum ASKÖ Landesmeister Volleyball 2020. Die Mannschaften ASKÖ Powervolleys Freistadt (2. Platz) und ASKÖ Linz Steg (3. Platz) folgten auf den weiteren Plätzen. Bei den Herren setzte sich ASKÖ Linz Steg durch und wurde verdient ASKÖ Landesmeister. Die Plätze 2 und  3 belegten die Teams von ASKÖ VSV St. Valentin und ASKÖ St. Martin/Traun.

ASKÖ Mühlviertel Bezirksobmann Mag. Michael Lindner überzeugte sich persönlich von den tollen Leistungen und führte die Siegerehrungen durch: „Packende Spiele und zwei würdige ASKÖ OÖ Landesmeistermannschaften! Ich bin von den gezeigten Leistungen beeindruckt. Im Namen der ASKÖ OÖ gratuliere ich den teilnehmenden SportlerInnen herzlich zu den Erfolgen!“

Damen: 1. ASKÖ Pichling 2. ASKÖ Powervolleys Freistadt 3. ASKÖ Linz Steg 4. ASKÖ Pregarten 2 5. ASKÖ Pregarten 1

Herren: 1. ASKÖ Linz Steg 2. ASKÖ VCV St. Valentin 3. ASKÖ St. Martin/Traun 4. ASKÖ Pichling 5. ASKÖ Powervolleys Freistadt/Gutau


zurück